Psychologie hilft im Alltag

Wie kommt es, dass die Psychologie durch den Alltag hilft? Oder sollte ich besser fragen, wie kommt es, dass die Seelenkunde dem Menschen durch seinen Alltag behilflich ist? Es ist, dass die Psychologie ebenso nach Verhaltensweisen, Empfinden des Menschen und seinen Lernprozessen forscht, wie nach den Ursachen und Umständen für diese Verhaltensweisen. Also können wir von der Psychologie, der Seelenkunde Antworten erwarten. 

Doch, was kann die Psychologie leisten?

Psychologie vermittelt Menschen ein Verstehen, konkrete Anleitungen sich gegenseitig gut verstehen, fair miteinander reden, umgehen. Sowie Wünsche, Anliegen in Gegenseitigkeit und miteinander regeln können

  • das Lernen effektiv, motivierend und leistungsfreundlich gestalten können
  • Gesundheit und Wohlbefinden fördern und schädlichen Stress vermeiden können
  • persönliche Fähigkeiten für ihr privates Leben und ihre Arbeit optimal nutzen können
  • Ängste überwinden, Verlusterfahrungen und traumatische Erfahrungen bewältigen können,
  • Kaufverhalten erkennen und beeinflussen können
  • eine Vielzahl von sozialen Prozessen in verschiedenen Lebensbereichen menschenfreundlich gestalten können.

Diese Fähigkeiten helfen, um sich in einem ganz gewöhnlichen Alltag gut zurecht zu finden und sich dabei noch gut zu fühlen:

zu empfinden, zu spüren und zu fühlen

den Alltag als einen lebenswerten Tag bewerten

Was aber heisst empfinden, spüren oder fühlen? Wie erreiche ich diese Eigenschaften?

Wenn ich mir bewusst mache, dass ich WERTVOLL bin!

Wertvoll sein heisst, sich selbst so anzunehmen wie man ist. Durch die Annahme von sich selbst eröffnet sich der Weg zur Harmonie. Ich liebe mich so wie ich bin ist eine Perspektive und enthält keinerlei Verpflichtung.

Christina Casanova

Autor: Christina Casanova

Christina Casanova ist Psychotherapeutin und Autorin, tätig in Chur und Zürich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.