Stimme aus dem Traumseminar

Nach dem Traumseminar mit Bruno Schmalzried habe ich mich mit einer Teilnehmerin unterhalten:

Das Seminar war letztes Wochenende. Welche Sequenzen sind nachhaltig?

Nachhaltig ist für mich, dass alles was im Unterbewussten lebt, bewusst gemacht werden kann. Dies war eine emotionale Erkenntnis für mich.

Wurde eine Methode besonders gut vermittelt, eingeübt?

Ja, die Traumintegration von Frau Dr. Yvonne Maurer.  Diese Methode, die auch als Ressource in einer Beratung anzuwenden ist, hat mich sehr angesprochen. Ich bin seit 2009 in der Paar-und Familienausbildung im Institut, habe also bereits einen guten Rucksack an Methoden und Übungen gesammelt. Ich werde die Traumintegration Methode natürlich weiter in der Peergruppe einüben.

Dank diesem Seminar habe ich zusätzliche Instrumente für meine psychologischen Beratungssitzungen erhalten. Ich war froh, hat uns Bruno die Theorie detailliert aufgezeigt. Ich hatte auch genügend Zeit, das Neue einzuüben in Triaden.

Wie zufrieden bist du allgemein mit deiner Ausbildung?

Ich habe mir durch all die Ausbildungsstunden, die jetzt immer mehr zu Trainingsstunden werden, einen guten Handwerkskasten angeeignet, so dass ich jetzt auf dem Sprungbrett zur Praxis bin.

Hab liebem Dank für das Interview Carmen Herrmann:

Christina Casanova

Autor: Christina Casanova

Christina Casanova ist Psychotherapeutin und Autorin, tätig in Chur und Zürich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.