Stimme aus dem Seminar Theoretische Ansätze

Ich habe Frau Anita Moosmann nach dem Seminar bei Marie-Helen Nussbaum Theoretische Ansätze und Anwendung in der Praxis gefragt, wie ihr das Seminar gefallen hat.

Ich konnte ungemein gut profitieren. Die Seminarleiterin hat ein dichtes Programm vorgelegt, eigentlich reicht der Seminarstoff für drei Tage, die zwei Tage waren sehr dicht. Marie-Helen habe ich als kompetente Fachfrau erlebt. Sie hat sich gut für uns vorbereitet und uns viel Theorie und Körperübungen vermittelt. Die Zeit des Einübens war knapp, ich musste immer wieder ‘Gas geben’. Vielleicht haben das andere Teilnehmer anders erlebt als ich. Ich bin seit Oktober 2010 in der Ernährungsberatung Ausbildungsgruppe und bin also eine Anfängerin.

Was hat Ihnen besonders gut gefallen?

Die Körperübungen waren sehr gut angeleitet, und wir konnten diese Anleitung eins zu eins übernehmen und einüben. Vor lauter Üben fand ich kaum Zeit, aufzutanken. Aber dafür bin ich ja auch nicht ins Seminar gekommen.

Mit liebem Dank für das Interview!

Christina Casanova

Autor: Christina Casanova

Christina Casanova ist Psychotherapeutin und Autorin, tätig in Chur und Zürich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.