Wir haben gefragt: Wie geht man im Seminar mit “eigenen Themen” um?

In dieser neuen Serie möchten wir einen Einblick ins IKP ermöglichen und sowohl Dozentinnen und Dozenten, als auch Studierende zu Wort kommen lassen.
In diesem Video beantwortet uns eine Seminarleiterin, wie man in den Seminaren mit den Anteilen von Theorie, Praxis, aber auch “eigenen Themen” umgeht.
Das nächste Video folgt in einer Woche. Viel Spass!

Neue Weiterbildung: Stressberatung & Stressmanagement IKP

Stress. Mich nicht.

Schwierige Situationen in Familie und Beruf können Dauerstress auslösen und am Ende in einer Depression oder im Burnout enden. Der Zertifikatslehrgang «Stressberatung & Stressmanagement IKP» vermittelt in 5 Tagen das nötige Wissen und die Fähigkeit, mit dem eigenen Stress umzugehen und Stressbetroffene darin zu unterstützen, ihre Stressbelastungen in den Griff zu bekommen, sie zu reduzieren und Resilienz aufzubauen.

Die Broschüre zur Weiterbildung finden Sie hier.
Das Daten- und Kostenblatt finden Sie hier.
Hier können Sie sich online anmelden.

IKP-Symposium

Das 18. öffentliche IKP-Symposium vom 9. März 2019 war ein voller Erfolg: Von den 440 Teilnehmer(innen) beurteilten 61 % das Symposium mit der Note “Sehr gut” sowie 34 % mit der Note “Gut”. 5 % beurteilten das Symposium als genügend. Herzlichen Dank für die Rückmeldungen. Mit diesem Link gelangen Sie zur Fotogalerie.

News aus dem Institut IKP

In der Atemtherapie lernt der Mensch mit verschiedenen Mitteln die eigene Atmung bewusst wahrzunehmen und die Kraft des Atems für sich einzusetzen. Unser Atem ist die Verbindung zwischen Körper und Geist, zwischen Innen und Aussen, dem Bewusstsein und dem Unbewussten.

Die Forschung hat längst erkannt: Bewusst eingesetzte Atmung kann Schmerzen und Verspannungen lindern, bei psychischen und körperlichen Störungen helfen, und weit mehr als nur Stress und seine Symptome bekämpfen.

Lässt es euch nicht entgehen und schaut rein: Interessante Videos zur Ganzheitlich-Integrativen Atemtherapie IKP.

Eure: Christina Casanova

News aus dem IKP Institut

Anfangs Juli 2018 wurde am IKP mit Erfolg ein Aufrechterhaltungs-Audit “eduQua” durchgeführt. Das Label eduQua ist ein Qualitätszertifikat für Weiterbildungsinstitutionen. Es bietet Konsumentinnen und Konsumenten im Sinne eines Qualitätslabels eine Garantie für die Gesamtqualität eines Bildungsinstituts. Das IKP ist weiterhin “eduQua”-zertifiziert.

Eure Christina Casanova