Zur IKP-Website

IKP-Blog Bewegendes aus dem IKP

23Dez/14

Leben-und Seelenräume

Gerne sprechen wir im Dezember vom alten Jahr. Dabei sind es wir, die älter geworden sind. Natürlich strukturierte sich das Jahr mit unseren Aktivitäten, die wir in einer Agenda festhielten, aber die grossen, spontanen Ereignisse entwarf uns das Leben durch den Augenblick. Das Herrliche, das Unvorhergesehene, das was uns sehnsuchtsvoll begleitet und beseelt, sind nicht buchbar und in keiner Agenda fixen. Erweiterungen in unserem Leben vollziehen sich, wenn vormals Äusserliches vom Leben ausgenommen oder verbraucht wurde.

Es gehört offenbar zum Leben, dass wir beseelte Räume immer wieder unter Schmerzen verlassen müssen, ohne die Gewissheit, ob ein Zusammenleben in neuen Räumen möglich ist.

(Peter Sloterdjiks grosse Kukturgeschichte der Lebens-und Seelenräume)

In diesem Sinne wünsche ich euch Blogleserinnen und Bloglesern schöne Festtage  und ein gutes, neues Bloglesejahr 2015:-)

 

Eure: Christina Casanova

veröffentlicht unter: Diverses Kein Kommentar